Manuel_FrondelHQ

Prof. Dr. Manuel Frondel

Leiter des Bereichs „Umwelt und Ressourcen“, RWI und apl. Professor für Energieökonomik und angewandte Ökonometrie an der Ruhr-Universität Bochum (RUB)

Manuel Frondel ist außerplanmäßiger Professor für Energieökonomik und angewandte Ökonometrie der Ruhr-Universität Bochum und seit Oktober 2003 Leiter des Kompetenzbereiches „Umwelt und Ressourcen“ am RWI. Zuvor war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsbereich Umwelt- und Ressourcenökonomik und Umweltmanagement des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim, und Vertretungsprofessor an der Fachhochschule Heilbronn. Er promovierte am Lehrstuhl Ökonometrie der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Heidelberg und erwarb an der Universität Karlsruhe Diplome in Physik und Wirtschaftsingenieurwesen.

Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung, vor allem der Anwendung statistisch-ökonometrischer Methoden auf umwelt-, ressourcen- und energie­ökonomische Fragestellungen. Prof. Frondel hat in renommierten internationalen Zeitschriften wie Review of Economics and Statistics und Economics Letters publiziert.

Berufserfahrung

  • seit 2010 Fakultätsmitglied der Ruhr Graduate School in Economics (RGS)
  • seit 2009 Außerplanmäßiger Professor der Ruhr-Universität Bochum (RUB)
  • seit 2003 Leiter des Bereichs „Umwelt und Ressourcen“, Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung, Essen
  • 2002 – 2003 Vertretungsprofessor für Wirtschaftsinformatik und Quantitative Statistische Methoden, FH Heilbronn
  • 2001 – 2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Umwelt am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Mannheim
  • 1997 – 2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Ch. M. Schmidt, Lehrstuhl für Ökonometrie, Universität Heidelberg
  • 1997 – 2004 Dozent für Volkswirtschaftslehre, Mikroökonomik, Statistik und Mathematik an der Berufsakademie Mannheim
  • 1992 – 1996 Geprüfte wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für International Vergleichende Wirtschafts- und Sozialstatistik, Universität Heidelberg

Ausbildung

  • 2001 Dr. rer. pol.
  • 1997 – 2000 „Empirical and Theoretical Contributions to Substitution Issues“, Dissertation am Lehrstuhl für Ökonometrie, Universität Heidelberg
  • 1996 Diplom in Wirtschaftsingenieurswesen
  • 1992 Diplom in Physik
  • Prof. Dr. Frondel
  • Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung, Ruhr-Universität Bochum
  • Referent 2016
  • Website http://www.rwi-essen.de/