CNG-Mobilität als sofort verfügbare Komponente der Energiewende im Verkehrssektor

| 0

Dr. Jasper Kammeyer / Jürgen Fuhlrott

VW / OGE


Thema: CNG-Mobilität als sofort verfügbare Komponente der Energiewende im Verkehrssektor

Im ersten Teil wird das Thema „CNG-Mobilität aus der Sicht der Gaswirtschaft beleuchtet. Insbesondere warum sie im Zusammenhang mit der Energiewende und einer sinnvollen Kopplung der Energieträger Gas und Strom einen sinnvollen Beitrag leistet. Die Arbeit des Industriekreises CNG-Mobilität zeigt auf, wie branchenübergreifend sinnvoll an diesem Thema gearbeitet wird.
Im zweiten Teil wird die CNG-Strategie des VW-Konzerns beleuchtet. Auf das Produktportfolio und Neuerungen im Motorenbereich verwiesen, sowie insbesondere auf die Vorteile von CNG als Kraftstoff hingewiesen. Darüber hinaus werden konkrete Maßnahmen sowie – insbesondere auch politische – Herausforderungen aufgezeigt.

 

1. Teil

2. Teil

  1. Sektorkopplung zwischen Strom und Gas
  2. Der Wert der Gasinfrastruktur für die Energiewende in Deutschland
  3. Arbeit des Industriekreises CNG-Mobilität
  1. CNG Strategie des Volkswagen Konzerns (EU)
  2. CNG Produktportfolio im Volkswagen Konzern
  3. Das Antriebsspektrum im Volkswagen Konzern
  4. Vorteile von CNG als Kraftstoff
  5. Nachhaltige Methanproduktion im Volkswagen Konzern
  6. Produkthighlights 2018 und technische Weiterentwicklungen
  7. Herausforderungen und Maßnahmen