Verschiebung des Essener EnergieForums auf den 19. und 20.11.2020

Wie bereits angekündigt, haben wir uns dazu entschieden, das diesjährige Essener EnergieForum auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

So wird das Forum nun vom 19. bis zum 20. November 2020 stattfinden.
Es freut uns sehr, mitteilen zu können, dass das SANAA-Gebäude auf der Zeche Zollverein und unser Caterer The Mine weiterhin unsere Partner bleiben und wir uns somit nach wie vor auf einen tollen Veranstaltungsort mit vielen leckeren Köstlichkeiten freuen können.
Derzeit stehen wir in Absprache mit den Referenten, Workshopleitern und Sponsoren und haben bisher viele positive Rückmeldungen bekommen, sodass wir euch im November fast dasselbe Programm anbieten können, wie es für den Mai vorgesehen war. Passend dazu werden wir demnächst mit der Vorstellung einiger Referenten starten.

Wir möchten diese Möglichkeit dazu nutzen, unseren Dank an die Sponsoren, die Referenten und die Workshopleiter, sowie an die Verantwortlichen des SANAA-Gebäude und des Caterings aussprechen. Denn nur durch die weitere Unterstützung sind unsere Bemühungen nicht umsonst gewesen und wir können die Veranstaltung weiter durchführen.

Wir freuen uns, im November trotz der Krise viele Studierende und Young Professionals beim Forum begrüßen zu dürfen. Bis dahin: Bleibt gesund und (trotzdem) munter!

Viel Gesundheit und viele Grüße wünscht das Orga-Team des Essener EnergieForums 2020