Essener energıeforum 2021

DIe Workshops

CAPGEMINI INVENT

Workshopleiter
Stefan Rölleke

Wie stellen sich die großen Wärmeversorger ihre Transformation in eine CO2-neutrale Zukunft eigentich vor? Welche Ziele und Maßnahmen formulieren sie? Und worüber wird noch gar nicht gesprochen? Gemeinsam mit den Teilnehmern analysieren wir Nachhaltigkeitsberichte und vergleichen die Ansätze verschiedener Versorger – genau so, wie es auf einem typischen ersten Beratungsprojekt bei Capgemini aussehen könnte. Wir schließen mit den Ergebnissen aus einem unserer laufenden Projekte.

GASAG Logo EEF

GASAG Solution Plus GmbH

Workshopleiter
Andreas Bünker

Zusammen mit den Workshopteilnehmern möchten wir herausfinden, was grüne Wärme ist, wieviel CO2 grüne Wärme haben darf, was CO2-Neutralität bedeutet und ob jede CO2-Angabe auch das verspricht, was drauf steht?

myndway

Workshopleiterin
Marlena Lüneburg

In diesem Workshop geht es um den Zusammenhang zwischen Innovation und Achtsamkeit. Wir beantworten die Frage, welche Rolle Achtsamkeit in Bezug auf die heutigen Veränderungen und Unsicherheiten innehält. Denn auch um Energie neu zu denken hilft es, sich von bestehenden Strukturen und Gedankenbahnen zu befreien. Achtsamkeitspraktiken fördern ein agiles Mindest und schaffen Raum für kreatives und innovatives Denken. Damit bildet Achtsamkeit die Basis für neues Arbeiten. Wir definieren ein reflektiertes und mitfühlendes unternehmerisches Mindest und wenden gemeinsam Kreativitätstechniken aus dem Design Thinking an.

INGENIEURE OHNE GRENZEN E.V.

Workshopleiter:in
tba